Demonstrieren gegen die AfD! Auf nach Altglienicke!

Am 18. Juli, 19 Uhr, lädt die AfD Treptow-Köpenick zum sogenannten „Bürgerdialog“ im Bürgerhaus Altglienicke (Ortolfstraße 182). Selbsterklärtes Ziel der Veranstaltung soll es sein, „über die Probleme und Nöte [im] Bezirk [zu] diskutieren“. In Anbetracht rassistischer Proteste gegen die Unterbringung geflüchteter Menschen im Kiez vergangenes Jahr, lässt sich leicht vermuten, welcher Ton und welche Themen diese Veranstaltung prägen werden. So sind seit der Eröffnung der Tempohomes Schmierereien gegen die Bewohner*innen aufgetaucht, auf dem Weg zur Unterkunft bauten Rassist*innen eine Stolperfalle und einige Geflüchtete wurden gewalttätig angegriffen. Zuvor gab es einen rassistischen Brandschlag auf die Baustelle.

Dass die AfD in diesem Klima und in unmittelbarer Nähe zur Geflüchteten-Unterkunft zu einem „Bürgerdialog“ einlädt, nehmen wir zum Anlass, auf die Straße zu gehen und zu demonstrieren. Wir wollen nicht unwidersprochen lassen, dass mit der Veranstaltung die rassistische Stimmung weiter angeheizt werden soll und die rechte Partei weitere Unterstützer*innen für ihre rückwärtsgewandte Politik an sich binden will.

Wir stellen uns den rassistischen, heterosexistischen, antisemitischen, homosexuellenfeindlichen und anderen menschverachtenden Inhalten der AfD entgegen! Wir wollen konkret an den Orten Widerstand leisten, an denen eine Normalisierung rechter Inhalte und Einstellungen angestrebt wird. Seid mit dabei! Egal ob Altglienicke oder anderswo:

Kein Raum für Hetze! Keine Ruhe der AfD!

Dienstag, 18.07.2017 – 17:45 Uhr – S-Bhf. Grünbergallee (in Berlin-Altglienicke)
Demostart um 18 Uhr!

Vortreffpunkte:
17:00 Uhr, S-Bhf. Ostkreuz, Gleis 11 (Richtung Schönefeld, in Fahrtrichtung vorn)
17:15 Uhr, S-Bhf. Schöneweide, Gleis 3 (Richtung Schönefeld, in Fahrtrichtung vorn)

Ladet Eure Facebook-Kontakte ein


0 Antworten auf „Demonstrieren gegen die AfD! Auf nach Altglienicke!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − = drei